DYSLEXIE/
LEGASTHENIE/LRS

All diese Bezeichnungen werden für die Schwierigkeiten mit der Rechtschreibung verwendet. Auch wenn sich die Fachwelt mit dem ganzen Themenkomplex nicht einig ist, gibt es in der Praxis ausgezeichnete Möglichkeiten, die Rechtschreibung so weit zu verbessern, dass sie nicht mehr auffällig ist und im Normbereich liegt. Die ‚Grundbausteine der Rechtschreibung’ von K. Leemann (ISBN 978-3-264-84172-5) sind für uns der Lehrgang schlechthin auf dem Weg zu einer guten Rechtschreibung. Die Legasthenietherapie umfasst das Arbeiten mit dem Lehrwerk, die Begleitung des Lernprozesses, den Austausch mit der Familie und den Übergang zum Schreiben von freien Texten.